Ehrenamt-Projekt

Kinder und Jugendliche

Wormser Kindertisch

Der Wormser Kindertisch findet zwei Mal in der Woche im Stadtteil Nordend statt. Die Vorbereitung und Durchführung wird hauptsächlich von Ehrenamtlichen getragen.

Tätigkeit

Vorbereitung der Räumlichkeiten, Abholen der Erstklässler und Vorschulkinder an der Pestalozzischule, Essensausgabe, gemeinsames Essen mit den Kindern, dabei Mit-Sorgen für die Einhaltung der Tischregeln, Gesprächspartner für die Kinder bei den Mahlzeiten, Begleitung bei Familienausflügen

Projekt-
beschreibung

Um für Kinder ein Mittagessensangebot zu schaffen, gründete der Caritasverband Worms e.V. mit der katholischen Liebfrauengemeinde, der evangelischen Lukasgemeinde und der Freien Evangelischen Gemeinde im April 2010 den Wormser Kindertisch. Auf eine schöne Atmosphäre und ein gutes Miteinander am Kindertisch wird besonderer Wert gelegt. Für die Kinder soll ein Ort sozialen Lernens geschaffen sein. Das Essen wird in Wormser Gastronomiebetrieben zubereitet.

Zeitlicher Rahmen
Der Mittagstisch findet immer dienstags und donnerstags ab 12:15 Uhr statt - jedoch nicht in den Ferien. 

Gerne können Sie bei uns helfen. Wenden Sie sich an Frau Cornelia Weiner, Tel. 06241  43873 oder wormser-kindertisch@web.de.

Um Räume, Transport, Hygiene und pädagogische Begleitung zu sichern, benötigt der Kindertisch auch finanzielle Unterstützung:
Caritasverband Worms e.V., Sparkasse Worms-Alzey-Ried, Konto: 83527, "Kindertisch"

Einsatzort

67547 Worms-Nordend

Wir bieten

Eine hauptamtliche Mitarbeiterin steht immer als Ansprechpartnerin zur Verfügung. Regelmäßig finden Reflexionstreffen statt.