Ein Service des Lambertus-Verlags

Glossar: Ehrenamt

Bürgergesellschaft

Der Begriff beschreibt ein demokratisches Miteinander von Menschen, die sich in ihrem Umfeld freiwillig engagieren, ihre Positionen vertreten und so die Gesellschaft mitgestalten. Zugrunde liegt die Idee, dass die Bürgerinnen und Bürger die Akteure gesellschaftlicher Prozesse und Entwicklungen sind.

Verwandte Einträge
Mehr dazu auf caritas.de:
Freiwillige gesucht

Sie suchen eine ehrenamtliche Aufgabe in Ihrer Nähe? Stöbern Sie in unserer bundesweiten Ehrenamtssuche nach einem passenden Angebot. Die Einrichtungen, Dienste, Freiwilligen-Zentren und Verbände der Caritas freuen sich auf Sie. Mehr