URL: www.caritas-worms.de/aktuelles/presse/youngcaritas--aktion-coffee-to-bring-a184d815-612d-4e61-9a8e-e33d970d9a6d
Stand: 23.08.2017

Pressemitteilung

youngcaritas – Aktion „Coffee to bring“

Jugendliche mit Herz und Kaffee unterwegs in Worms© Bild (privat): Jugendliche mit Herz und Kaffee unterwegs in Worms

"Das Leben auf der Straße ist hart", sagt der Mann am Bahnhof und schlürft vorsichtig den heißen Kaffee, den ihm die Schülerin gerade gegeben hat. Es ist eisig und fängt an, zu regnen. Man werde immer wieder von öffentlichen Plätzen weggejagt.
Um so mehr freute er sich über den heißen Kaffee und das Streuselstückchen. Vor allem aber über das Interesse der der jungen Menschen und die Gespräche.

YoungCaritas Worms hatte junge Menschen im Rahmen der Kampagne "Licht Schenken" des Caritasverbandes Worms e.V. dazu eingeladen, aus "Coffee to Go" eine "Coffee to Bring"-Aktion zu starten. Auf Menschen zugehen, ins Gespräch kommen, menschliche Wärme schenken.
Schülerinnen und Schüler der Nibelungenschule folgten dieser Einladung gerne und machten nicht nur wohnungslosen Menschen mit einem Kaffee, gespendeten Backwaren der Bäckerei Hess und netten Gesprächen eine Freude.

Jugendliche mit Herz und Kaffee unterwegs in Worms© Bild (privat): Jugendliche mit Herz und Kaffee unterwegs in Worms

Mit vielen Passanten, die neugierig auf die Gruppe mit dem Bollerwagen reagierten, kam die Gruppe ins Gespräch über die Aktion und deren Ziel. "Ich bin beeindruckt von dem Engagement der Jugendlichen und deren Aufmerksamkeit für soziale Not hier in Worms" begeisterte sich eine ältere Dame, die gerade auf dem Weihnachtsmarkt eine Bratwurst genoss.
Genießen konnten auch Besucher der Nichtsesshaften-Herberge des DRK. Und zwar die übriggebliebenen Stückchen, welche die Gruppe dort vorbeibrachte.
Die spontane Führung durch das Haus und das Gespräch mit den Mitarbeitern dort waren kurz vor Ende der Aktion noch einmal ein beeindruckendes Highlight für die Jugendlichen. Sie erfuhren von der Not der Besucher dort und gleichzeitig vom tiefen gegenseitigen Respekt und der Herzlichkeit, welche man sich dort entgegenbringt.

Respekt und Herzlichkeit, die auch die Jugendlichen während ihrer "Coffee to bring" - Aktion in beeindruckender Weise und reich verteilten.