URL: www.caritas-worms.de/aktuelles/termine/die-pflegeauszeit-a538f678-e3cc-4dd5-80e4-b94300835346
Stand: 29.08.2016
  • 19. Dezember 2017

    14:00 Uhr - 15:30 Uhr

Die „Pflegeauszeit“

Eine jüngere Frau wendet sich einer älteren Dame zuPflegeauszeit © FotoliaFotolia_814459_Subscription_L[1]

Am Dienstag, den 21. November 2017, von 14 bis 15:30 Uhr, bietet der Pflegestützpunkt wieder den Gesprächskreis "Pflegeauszeit" für pflegende Angehörige an. Schwerpunkte sind das "Abschalten vom Pflegealltag, Erfahrungsaustausch und Entspannungsverfahren".
Wer einen Angehörigen pflegt und / oder der Angehörige von einer Demenzerkrankung betroffen ist, fordert dies einen erheblichen Energieeinsatz. Oft stecken die Angehörigen mit ihren Bedürfnissen zurück und findet kaum Zeit für sich selbst.

Daher bietet der Pflegestützpunkt Worms die Möglichkeiten zum Erfahrungsaustausch. Zudem erhalten die Teilnehmer bei Bedarf aktuelle Informationen rund um die Pflege. Ein wesentlicher Bestandteil der Veranstaltung ist das Kennenlernen verschiedener Entspannungsformen, sowie Techniken zum Abschalten vom Pflegealltag, die das Wohlbefinden steigern. Wer für die Zeit eine Betreuung für seine Angehörigen benötigt, kann dies vorher anmelden.

Das Treffen findet zwischen 14 und 15:30 Uhr statt. Es können immer wieder neue Teilnehmer dazukommen. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Um Anmeldung wird gebeten unter Telefon 06241/972 26 11 oder per E-Mail an ina.baal@pflegestuetzpunkte.rlp.de.

Veranstaltungsort ist das Caritas-Haus St. Josef im EG (neben der Tagespflege), Am Wolfsgraben 8, 67547 Worms.