Angebote und Hilfen

Psychische Erkrankungen

Soziotherapie: eine Chance, den gefürchteten 'Drehtüreffekt' zu vermeiden

 

Mann spricht mit Beraterin.

Mit Hilfe der Soziotherapie können Sie Fähigkeiten entwickeln oder ausbauen, die Ihnen helfen, diesen Teufelskreis zu durchbrechen. Soziotherapie wird von der Krankenkasse finanziert und kann von Ihrem Facharzt für Psychiatrie oder Neurologie verschrieben werden.

In der Soziotherapie können Sie lernen,

  • ärztliche Leistungen in Anspruch zu nehmen,
  • Ihre Krankheit besser zu verstehen,
  • Ihre Belastungsfähigkeit steigern sowie
  • soziale Kontakte herzustellen und zu erhalten.

Außerdem können Sie bei alltäglichen Aufgaben Unterstützung bekommen.

Ziel der Soziotherapie ist es, auf diese Weise den Drehtüreffekt zu verhindern und Klinikaufenthalte zu vermeiden oder zu verkürzen.