Hintergrundinformation

Verbandsgeschichte

Verlässlich durch Wandel - Der Caritasverband Worms e.V. seit 2005

Von der Fürsorge in materieller Not während der Wirtschaftskrise in der Weimarer Republik hin zu einem differenzierten Angebots- und Beratungsnetz für alle Generationen und verschiedenste Lebenslagen.

Inzwischen feiern wir bald den 90. Geburtstag und der Wandel geht auch seit 2005 ungebremst, wenn nicht gar beschleunigt weiter. Teilhabe und Selbstbestimmung aller Menschen bleiben dabei Dreh- und Angelpunkt unserer Arbeit. Um sie in einer sich verändernden Gesellschaft weiter zu ermöglichen, müssen auch wir uns beständig verändern. Sichtbare Zeichen dafür sind Um- und Neubauten.

Genauso wichtig sind inhaltliche Entwicklungen:

  • Die Welt organisiert sich nicht nach Fachbereichen. Menschen sind gleichzeitig von unterschiedlichen Problemen betroffen: Arbeitslosigkeit, Verschuldung, Krankheit, Sucht oder familiäre Probleme. Immer mehr vernetzen wir unsere Bereiche und finden übergreifende Antworten.
  • Stationäre und ambulante Angebote in der Kinder- und Jugendhilfe und im Bereich Alter und Pflege verbinden wir stärker und ergänzen sie durch fließende Übergänge, um individuellen Bedürfnissen noch besser zu entsprechen.
  • Noch mehr gehen wir direkt auf die Menschen zu und erleichtern und vereinfachen ihnen den Weg in unsere Dienste und Einrichtungen.
  • Wir bleiben Anbieter von Diensten und Beratung. Zusätzlich werden wir auch zum Motor und Vermittler gegenseitiger Hilfe.

... zu den wichtigen Entwicklungslinien und Ereignissen der letzten Jahre - diese stellen allerdings nur einen Überblick dar, denn natürlich haben ca. 380 haupt- und fast ebenso viele ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter viel mehr als das geleistet. Ihnen allen gilt unser herzlicher Dank!

Download

Mehr zur Gründung und Entwicklung des Caritasverbandes Worms bis zum Jahr 2005