Ein Service des Lambertus-Verlags

Glossar: Behinderung

Ergotherapie

Etwas zu tun, ist ein menschliches Grundbedürfnis. Haben Menschen diese Fähigkeit durch Behinderung oder Krankheit ganz oder teilweise verloren, kann Ergotherapie ihnen helfen, diese wiederherzustellen oder zu steigern. Ziel ist dabei, Selbständigkeit in verschiedensten Lebensbereichen wiederherzustellen oder zu steigern. Dabei geht es nicht nur um körperliche Fähigkeiten wie zum Beispiel das Anziehen, sondern um die ganze Person und auch das soziale Umfeld des Betroffenen. Die Behandlung kann einzeln oder in der Gruppe, zu Hause oder in einer Praxis erfolgen.

 

 

Mehr dazu auf caritas.de:
Frühförderung: Welche frühen Hilfen gibt es, wenn sich mein Kind nicht altersgemäß entwickelt?

Mehr

Was ist das Persönliche Budget?

Mehr

Online-Beratung bei Behinderung und psychischen Erkrankungen

Die Experten der Caritas beraten Sie kompetent, vertraulich, kostenfrei und schnell. Mehr

Häufig gestellte Fragen

Hier finden Sie Antworten auf Fragen, die unseren Beraterinnen und Beratern immer wieder gestellt werden. Klicken Sie auf den Pfeil hinter der Frage um die Antwort zu lesen. Mehr

Wohnen, leben, arbeiten

Eine Behinderung beeinflusst das Leben, aber sie ist nicht immer entscheidend. Mit geeigneter Unterstützung können viele behinderte Menschen ihren Alltag sehr gut meistern. Als Caritas haben wir uns dazu verpflichtet möglichst viel ... Mehr

Beratung bei Behinderung und psychischen Krankheiten

So bedienen Sie unsere Beratung. Mehr

Behinderung