Angebote und Hilfen

Unterstützung bei der Suche nach Arbeit und Ausbildung

Coaching beim (Wieder-) Einstieg in Arbeit

Für Personen, die nach langer Arbeitslosigkeit wieder eine Arbeitsstelle gefunden haben, übernehmen Coaches des IQW die Begleitung beim Wiedereinstieg ins Berufsleben. Damit wird der Anpassungsprozess zu den Anforderungen der Arbeitswelt mit den eigenen Lebensumständen der Betreuten begleitet. Das Coaching wird im Auftrag des Jobcenters Worms durchgeführt, welches dieses Projekt im Rahmen des ESF-Bundesprogrammes zur Integration von Langzeitarbeitslose durchführt.

Projekt 'Einstiegsoffensive'

Die 'Einstiegsoffensive' richtet sich an alle Personen, die sich beim Jobcenter Worms neu angemeldet haben. Im Projekt erkunden die Teilnehmenden in weitgehend selbst gesteuerter Arbeit berufliche Möglichkeiten und Alternativen, erstellen aussagefähige Bewerbungen und trainieren Bewerbungssituationen. Ziel ist der möglichst schnelle Wiedereinstieg in den ersten Arbeitsmarkt.

Projekt 'Zukunft nach Integrationskurs - ZNI'

Das Projekt "Zukunft nach Integrationskurs" richtet sich an Personen aus der Zielgruppe der Flüchtlinge im SGB-II-Bezug. Es verfolgt das Ziel, im Anschluss an den Besuch des Integrationskurses mit Informationen, Einzelbetreuung und betrieblichen Erprobungsphasen die Eingliederung in den deutschen Arbeitsmarkt zu fördern. Das Projekt beginnt am 23.01.2017 und läuft zunächst 2 Jahre lang. Die Zuweisung erfolgt über das Jobcenter Worms.

Die Arbeitsfähigkeit erhalten bzw. wieder herstellen

Das Markt- und Service-Center (MSC) betreibt mit dem "Caritas-Laden CarLa" ein  Second-Hand-Kaufhaus. Gleichzeitig arbeiten hier insgesamt 40 Langzeit- und ältere Arbeitslose, arbeitslose Jugendliche, Migrantinnen und Migranten, anerkannte Flüchtlinge und sozial benachteiligte Menschen in den Bereichen Verkauf, Lager und Transport, Möbelaufbereitung, Recycling sowie IT- und Multimedia. Unser Ziel ist, die Arbeitsfähigkeit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu erhalten bzw. wiederherzustellen. Sie werden von Fachanleitern betreut. Den rechtlichen Rahmen bilden Arbeitsgelegenheiten (sogenannte 1-Euro-Jobs). Die Stellen werden von den Jobcentern Worms und Alzey-Worms belegt.


Kompetenzen feststellen, vermitteln und stabilisieren

In Zusammenarbeit mit dem Jobcenter Worms bietet das IQW dieses Projekt an, bei dem in einer individuellen Teilnahmezeit von 3 Monaten vorhandene Fähigkeiten festgestellt und Vermittlungsbemühungen zielgerichtet koordiniert. Eine individuelle sozialpädagogische Begleitung rundet das Angebot ab. Das Projekt wird seit Mai 2016 im Auftrag des Jobcenters Worms angeboten.

Projekt "Gesund und integriert"

Mit dem Projekt "Gesund und integriert" wendet sich das IQW speziell an arbeitslose Personen mit gesundheitlichen Einschränkungen. Mit den Teilnehmenden sollen unter Berücksichtigung ihrer Situation Möglichkeiten zur Integration am Arbeitsmarkt erarbeitet werden. Darüber hinaus werden auch Wege für eine umsetzbare gesunde Lebensweise aufgezeigt. Das Projekt wird in Zusammenareit mit dem Jobcenter Worms seit September 2016 durchgeführt.

"Jetzt wird's..." - Integration in Arbeit für Personen mit besonderem Betreuungsbedarf.

Im Wechsel von Einzelcoaching und Gruppentagen werden beim Jobcenter Worms Gemeldete angesprochen, die aufgrund spezieller Probleme eine intensivere Betreuung bei der Integration in Arbeit benötigen. In diesem Rahmen werden neben der Reflexion der persönlichen Situation und der daraus resultierenden Beschäftigungsmöglichkeiten auch betriebliche Erprobungen zur Feststellung der Belastbarkeit angeboten.

 

 

Download

Flyer "Coaching Wiedereinstieg"

Begleitungsangebot für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer nach langer Abwesenheit vom Arbeitsmarkt

Bildungsangebot „Einstiegsoffensive“: Förderung der Eigeninitiative zur Präsentation am Arbeitsmarkt

Bildungsangebot „Einstiegsoffensive“: Förderung der Eigeninitiative zur Präsentation am Arbeitsmarkt

Flyer "MSC"

Das Second-Hand-Kaufhaus im Caritasverband Worms

Flyer Aktiv in den Arbeitsmarkt

Flyer Aktiv in den Arbeitsmarkt - Projekt zur Kompetenzfeststellung, Kompetenzentwicklung, Vermittlung und Stabilisierung für arbeitslose Personen im Rechtskreis SGB II

Flyer "Jetzt wird's"

Flyer "Jetzt wird's"

Flyer "Zukunft nach Integrationskurs"

Flyer "Zukunft nach Integrationskurs"

Flyer Gesund und integriert

Flyer Projekt Gesund und integriert