Ein Service des Lambertus-Verlags

Glossar: Migration

Kontingentflüchtlinge

Unabhängig von einem Asylverfahren entscheidet die Bundesregierung in besonderen Fällen, Kontingente von Flüchtlingen aufzunehmen. In den letzten Jahren gab es zum Beispiel Kontingente für Bürgerkriegsflüchtlinge aus Syrien. Kontingentflüchtlinge unterliegen nicht den normalen Zugangsbeschränkungen von Asylbewerbern. Sie müssen kein Asylverfahren durchlaufen, sondern erhalten direkt eine Aufenthaltserlaubnis.

Verwandte Einträge
Mehr dazu auf caritas.de:
Wer bekommt Asyl in Deutschland?

Das Grundrecht auf Asyl gewährt Menschen Schutz, die politisch verfolgt sind. Sie können befristet oder unbegrenzt in Deutschland bleiben. Um als politisch verfolgt anerkannt zu werden, muss man ein rechtliches Verfahren durchlaufen. Mehr