Ein Service des Lambertus-Verlags

Glossar: Kinder- und Jugendliche, Behinderung

Kinder und Jugendliche mit Behinderung

Jede körperliche, geistige oder seelische Veränderung, die bei Kindern und Jugendlichen nicht nur vorübergehend zu Einschränkungen und dadurch zu sozialen Beeinträchtigungen führt, gilt als Behinderung. Dabei ist es unerheblich, ob die Behinderung auf Krankheit oder Unfall beruht oder ob sie angeboren ist.

Verwandte Einträge
Mehr dazu auf caritas.de:
Kinderbetreuung: Welche Möglichkeiten gibt es für Kinder mit Behinderung im Alter bis zu drei Jahren?

Mehr

Kinderbetreuung: Welche Möglichkeiten gibt es für Kinder mit Behinderung im Alter von 3-6 Jahren?

Mehr

Frühförderung: Welche frühen Hilfen gibt es, wenn sich mein Kind nicht altersgemäß entwickelt?

Mehr

Hilfen für Kinder mit Entwicklungsproblemen

Spielen, sprechen, herumtoben. Kleine Kinder erobern nach und nach die Welt. Doch was, wenn das nicht so klappt wie erwartet? Frühförderstellen helfen Ihnen und Ihrem Kind, wenn es Probleme in der Entwicklung gibt. Mehr

Wie Kinder mit Behinderung gefördert werden

Das Recht auf Förderung von Kindern mit Behinderung beginnt nicht erst mit dem Schulalter! Es reicht von der Geburt bis in das Erwachsenenalter – von der Frühförderung über die Kita bis zu familienentlastenden Diensten. Mehr

Frühe Hilfen in der Caritas?

Immer jüngere Menschen werden Eltern, Familien brechen auseinander oder die Finanzen reichen hinten und vorne nicht aus, um ein Kind großzuziehen: Viele junge Eltern sind während der Schwangerschaft und nach der Geburt verunsichert und überfordert Mehr

Mehr dazu auf anderen Internet-Seiten:
einfach teilhaben

Das Webportal des Bundesministeriums für Soziales für Menschen mit Behinderungen, ihre Angehörigen, Verwaltungen und Unternehmen mehr